Bei Durchblutungsstörungen in der Familie die erblich bedingt z.b. wegen Krampfadern vorhanden ist muss man Vorsicht walten lassen.

Wenn Bondage überhaupt dann sollte man sich in diesem Fall auf rein Zierbondage verlegen. Von Hängebondage ist jedenfalls abzuraten.

Dort kann es zu einem Venenverschluß oder ähnlichem kommen und schnelles abhängen kann dann schon zu spät sein.

Das Risiko ist dafür einfach zu groß.

 

Deswegen ohne Umschweife, der Sicherheit und eigenen Gesundheit wegen ,…….nein.